Vorschau Konzerte 2021


 

Konzert muss leider wegen der COVID-19 Situation abgesagt werden.

Wir planen das Konzert in 2022 nachzuholen.

 

Facetten jüdischer Musik

Konzert zum Festjahr "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland"

 

Sonntag, 21.November 2021 um 17:00 in der Stadthalle Balingen 

 

Das Konzert am Totensonntag widmet sich ausschließlich der Musik von jüdischen Komponisten mit Werken von Fanny Hensel-Mendelssohn (1805-1847), Paul Ben-Haim (1897-1984) und Gilad Hochman (*1982). Mit dabei ist auch das Werk „Nedudim“, das der israelische und in Deutschland lebende Komponist Gilad Hochman eigens für den Solisten des Abends komponiert hat.

 

Der Solist des Abends ist  Alon Sariel an der Mandoline

Alon Sariel ist ein israelischer Dirigent, Ensemble-Gründer und Solist auf der Mandoline, Laute und Harfe. Sariel erhielt als besondere Auszeichnung 2018 einen OPUS KLASSIK in der Kategorie „Konzerteinspielung des Jahres“ (Musik bis einschließlich des 18. Jahrhunderts).

 

Die folgenden Werke werden aufgeführt:

Fanny Hensel-Mendelssohn, Ouvertüre in C-Dur 

Paul Ben-Haim, Three Songs without Words

Gilad Hochman, Nedudim Fantasia Concertante für Mandoline und Streichorchester 

Gilad Hochman, A Voice on the Wilderness 

Maurice Ravel, Kaddish aus Deux Mélodies hébraïques  



Rückschau


Baustellenkonzert 

in Vorbereitung auf die Gartenschau 2023 am 17.Juli 2021

 

Wolfgang Amadeus Mozart, Salzburger Sinfonie Nr.1 in B-Dur, KV 136

Felix Mendelssohn-Bartholdy Sinfonia Nr.2 in D-Dur

Benjamin Britten Simple Simphony

 

Junge Solistinnen aus dem Zollernalbkreis

 

Es spielen Maria Artmeier und Mona Sotih auf der Violine.

 

Zu hören bekommen sie 

W.A. Mozart, Salzburger Sinfonie Nr.2 B-Dur, KV 137

J. Haydn, Violinkonzert Nr. 4 G-Dur, Hob, 7a:4

M. Bruch, Serenade nach schwedischen Volksmelodien

A. Vivaldi, Violinkonzert "Der Herbst" aus "Vier Jahreszeiten"

E. Grieg, Suite für Streichorchester "Aus Holbergs Zeit"

 

Das Konzert findet am Sonntag den 11.10.2020 um 17 Uhr

in der Stadthalle Balingen im Großer Saal statt.