Vorschau Konzerte 2020


Veranstaltung entfällt wegen Corona Virus.

Karten können an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, an der sie die Karten erworben haben.

Kammerorchester Balingen e.V. auf kriminalistischer Spurensuche

 

Am Samstag, dem 04.04.2020, ab 17 Uhr (Gesamtdauer ca. 4 Stunden)

in Balingen, Stadthalle – Großer Saal. 

Kosten pro Person incl. 4-Gänge-Menü und Mineralwasser: 70 €

 

Eine Kulinarisch-Musikalische Krimilesung 

 

Die Lesung geht einher mit (auch klassischer) Musik, gespielt vom Kammerorchester Balingen und mit einem 4-Gänge-Menü, serviert aus und von der Küche des Restaurant Zum Hirschgulden.

 

Kulinarisch erwartet Sie (incl. Mineralwasser)

 

Melonenmousse mit Parmaschinken und Grissini

***

Crèmesuppe vom grünen Spargel mit Einlage

***

Saltim Bocca ala Romana

mit Nudeln und mediterranem Gemüse

***

Orangen-Tiramisu

 

Weitere Getränke können als Selbstzahler in den Servierpausen bestellt werden. 

 

 

 

 

„Das rote Tagebuch“ – Kriminalroman von Rainer Imm – 

 

 

Einbruch mit Kollateralschaden oder gezielter Mord, der vertuscht werden soll? Hauptkommissar Pit Mueller, Fan guter alter Rockmusik und Besitzer von Oldtimer-Motorrädern, und sein menschenscheuer Freund Wilhelm Barenbach ermitteln – nicht immer ganz koscher. Plötzlich finden sie Anzeichen dafür, dass der Kennedy-Clan seine Finger im Spiel hat. Unglaublich, aber wahr! Der lange, dreckige Arm der Weltpolitik scheint tatsächlich bis in die deutsche Universitätsstadt Tübingen zu reichen. Das Interesse der Familie gilt dem immer noch „hochexplosiven“, verschollenen, roten Tagebuch der Marilyn Monroe. Und Mueller muss sich sputen, um einen weiteren Mord zu verhindern. …

Die etwas andere „Lesung mit Live-Musik, Gesang und Anekdoten“ des Tübinger Autors Rainer Imm – zusammen mit dem Schauspieler Udo Zepezauer und dem Musiker Bernhard Mohl – geht weit über die übliche Wasserglas-Lesung hinaus. Diese Lesung wird alles andere als normal sein. Kein Wunder bei diesen Mitstreitern!